Regionalkonzert der Begabtenförderklassen der Musikschulen am westlichen Hochrhein im Rahmen des Jungen Podiums des Burghofs

Die Begabtenförderklassen der Musikschulen am Westlichen Hochrhein – dies umfasst die Landkreise Lörrach und Waldshut-Tiengen – präsentieren bei diesem Regionalkonzert ihr Können. Besonders begabte und engagierte junge Musikerinnen und Musiker werden an den Musikschulen gezielt gefördert; sie erhalten zusätzlich zum Instrumental- oder Gesangsunterricht Extras, die auf ein zukünftiges Musikstudium vorbereiten, wie Ensembleunterricht, Gehörbildung, Musiktheorie-Unterricht und die Möglichkeit, sich bei Konzerten auch außerhalb der Musikschulen einem großen Auditorium vorzustellen. In vielen Fällen erlebt das Publikum bei diesen Konzerten junge Musiker*innen, die bereits Preisträger*innen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ sind.

Teilnehmende Musikschulen: Städtische Sing- und Musikschule Weil am Rhein, Städtische Musikschule Lörrach, Musikschule Markgräflerland, Musikschule Mittleres Wiesental, Musikschule Oberes Wiesental, Musikschule Rheinfelden, Musikschule Bad Säckingen, Musikschule Südschwarzwald

Programm: I. Mezö, Suite für Flöte und Klavier / G. B. Cimador, Concerto G-Dur / R. Schumann, Fantasiestücke für Klarinette und Klavier, 1. Satz / M. Arnold, Sonatine für Klarinette und Klavier Op. 29 / C. Stamitz, Klarinettenkonzert Nr. 3, 1. Satz / C.M.v. Weber, Concertino für Klarinette und Orchester, Op. 26 / V. Bruns, Fünf Stücke für Fagott und Klavier Op. 12, Nr. 5

Das Konzert findet im Burghof statt. Tickets sind hier erhältlich.


  • Städtische Musikschule Lörrach
  • Luisenstraße 9
  • 79539 Lörrach
  • Telefon: 07621 / 42597-50
  • musikschule@loerrach.de